Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine eigenständige Säule der Physiotherapie, die das Behandlungsspektrum im orthopädischen Gebiet deutlich erweitert.

Sie ist eine sanfte Vorstufe zur Osteopathie und kann bei allen reversiblen Funktionsstörungen am Bewegungsapparat, die sich durch Bewegungseinschränkungen, Schmerzen, verminderter Belastbarkeit oder Veränderungen im Gewebe zeigen, angewendet werden.

In der Manuellen Therapie kommen u.a. folgende Techniken zum Einsatz:

  • Impuls-Techniken (manipulative Technik mit kleiner Amplitude und schneller Bewegung)
  • Faszien-Techniken
  • Weichteiltechniken
  • Listeningtechniken